Evas Freiberg


Willkommen bei den Evas

Kleidertauschabend


Freitag, 7. Juni 2024
19:00 - 21:00 Uhr Dresdner Str. 3 Freiberg

Voller Kleiderschrank und trotzdem: Nichts zum Anziehen?
Da hätten wir eine Lösung!
Wir veranstalten einen Kleidertauschabend. Jede Frau (Alter egal!) mit schönen Klamotten, die sie nicht mehr anziehen mag, die aber noch gut tragbar sind, ist eingeladen vorbeizuschauen. Es gibt Zeit zum Stöbern, Probieren, natürlich Mitnehmen der getauschten Klamotten und für ein Gläschen Prosecco. Das Prinzip ist „Meins gegen deins“, ohne Geld und Punkte. Wer Sachen zum Tauschen mitbringt, kann dann nach Herzenlust selber tauschen und mitnehmen. Die Anzahl der mitgebrachten und der getauschten Stücke ist hierbei egal. Die nicht getauschten Sachen können wieder mitgenommen werden oder gehen in die Kleiderspende für Flüchtlingsfamilien.
Alle Infos bekommst Du bei Daniela Gneuß:

evasuntersich@evas-freiberg.de

0178 2183420

EvasUntersich


Thema: Barfuß im Herzen
(50. Evas-Event)
Mittwoch, 12. Juni 2024
20:00 Uhr Jakobikirche Freiberg

EvasUntersich - der erfrischende Frauenabend für Dich und Deine Freundin mit Lyrik, Musik und Begegnungen. Du bist herzlich eingeladen! Alle Infos bekommst Du bei Daniela Gneuß:

evasuntersich@evas-freiberg.de

0178 2183420

EvasUnterwegs


Thema: Kraftvoll
13.- 15. September 2024
Winfriedhaus Schmiedeberg

Hallo liebe Evas,
wir laden Dich in diesem Jahr herzlich zur Frauenrüstzeit EvasUnterwegs nach Schmiedeberg ein.

Unsere Referentin, Doreen Paul, ist in diesem Jahr 53 Jahre geworden und wohnt in Spittel (Oberlausitz). Sie lebt allein, hat vier inzwischen erwachsene Kinder. Seit vielen Jahren engagiert sie sich als stellvertretende Koordinatorin beim Frühstückstreffen für Frauen. Über 10 Jahre baute Doreen den Bautzener Frauenbibellesekreis auf und leitet diesen. Zudem ist sie Mitarbeiterin in der IVCG Deutschland, Gründungs- und Vorstandsmitglied der Ev. Oberschule in Hochkirch. Dorren Paul absolvierte ein Studium an der HTWS in Görlitz für Sozialpädagogik und wurde am ISB Sachsen zur seelsorgerlichen Beraterin und psychotherapeutischen Heilpraktikerin ausgebildet.

Thematisch wird es an unserem Wochende um Sprüche 4,23 gehen:
Mehr als alles behüte dein Herz, denn aus ihm strömt das Leben!
Unser Herz - voller Kraft und gesund soll es sein! Dieses einzigartige, von Gott geschaffene Wunderwerk. Es kann „lachen und weinen“, Gutes und Bitteres beherbergen, lieben und gütig sein oder auch gebrochen werden. Antoine de Saint-Exupéry behauptet sogar, dass man nur mit dem Herzen gut sehen kann. Neuste Forschungen belegen, dass das Herz mit unserem Gehirn kommuniziert, es denkt und dass sich im Herzen das Wesen eines Menschen befindet. Lasst euch einladen, euer eigenes Herz noch einmal neu zu entdecken. Das Wochenende schenkt Impulse und Möglichkeiten, um gut für das eigene Herz zu sorgen bzw. es auch lernen zu schützen, damit ein gelingendes Leben daraus hervorgehen kann, es voll Kraft bleibt. Eine Zeit zum Auftanken und stärken - nicht nur das Herz!

Also herzliche Einladung dabei zu sein.
Wir freuen uns auf sehr auf Dich!
Dein Evas-Team


Beginn: Freitag, 13. September
Anreise ab 17:00 Uhr,
Start mit dem Abendessen ab 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 15. September
gegen 14:00 Uhr

Kosten: 160,- €

Flyer Titelseite

Flyer Innenseite

Nur Anmeldung

Kleiner Vorgeschmack: Schau dir nochmal die Fotoshow aus 2023 an:
EvasUnterwegs 2023

EvasUnterwegs - die erfrischende Frauenrüstzeit für Dich und Deine Freundin mit Lyrik, Musik und Begegnungen. Du bist herzlich eingeladen! Alle Infos bekommst Du bei Daniela Gneuß:

evasuntersich@evas-freiberg.de

0178 2183420

EvasUntersich


Thema: Atempause
Mittwoch, 13. November 2024
20:00 Uhr Jakobikirche Freiberg

EvasUntersich - der erfrischende Frauenabend für Dich und Deine Freundin mit Lyrik, Musik und Begegnungen. Du bist herzlich eingeladen! Alle Infos bekommst Du bei Daniela Gneuß:

evasuntersich@evas-freiberg.de

0178 2183420

Wir über uns


Da schuf Gott den Menschen nach seinem Bild, als sein Ebenbild schuf er ihn. Er schuf sie als Mann und Frau. (1. Mose 1,27)
Und Gott sah alles an, was er gemacht hatte: es war sehr gut. (1. Mose 1,31)
Adam gab seiner Frau den Namen Eva, Leben, denn sie sollte die Mutter aller lebenden Menschen werden. (1. Mose 3,20)

Frauen sind einzig artige Geschöpfe. Und, ja, das sind wir wirklich. Gott hat uns ganz bewusst mit ganz besonderen Eigenschaften und Eigenarten ausgestattet, nicht zufällig und unüberlegt, sondern „sehr gut“. Diesem Raum zu geben, es zu feiern, darin Gott zu loben und seine Liebe für uns immer wieder neu zu entdecken, anzunehmen und weiter zu sagen, das ist die Idee hinter dem Projekt Evas. Die Bezeichnung Eva in unsere Arbeit steht synonym für die "Frau" - an sich, in sich und wegen ihr.

Wir - das ist ein Team von Frauen aus verschiedenen Freiberger Gemeinden, welche der Idee Rahmen, Raum und Ausschmückung geben. Eins verbindet uns: Das Wissen um Jesus und die Liebe Gottes zu uns. Der erste Evas-Abend fand am 10. Juni 2006 statt.

Es gibt zwei sich ergänzende Arbeitszweige:

EvasUntersich

EvasUntersich sind Mittwoch-Abende für Frau und ihre Freundin mit einem für Frauen interessanten Thema, das vielfältig mit Gesang, Texten, Gedichten usw. beleuchtet wird, wobei die Botschaft Jesu den besten Platz inne hat.
Das Team der Abende besteht aus im Vordergrund wirkenden Mitarbeitern und unzähligen helfenden Händen im Hintergrund, welche für eine gelungene Umsetzung aller Ideen einen mehr als wichtigen Beitrag leisten.
Wir sind Frauen aus Freiberg im Alter zwischen 20 und 50 Jahren (den goldenen 30igern sozusagen) aus verschiedenen Gemeinde- und Lebenssituationen.
Unsere in den Abend einfließenden Talente und Begabungen liegen unter anderem im Gesang, im Spielen von Instrumenten, im Bedienen der Ton- wie Lichttechnik, Basteln und liebevollen Dekorieren, im kreativen Gestalten, im Organisieren und Strukturieren, im Bündeln und Vorlesen. Im Rahmen der Evas-Abende konnten schon viele "Schätze" gehoben werde.

EvasUnterwegs

EvasUnterwegs sind jährliche Frauenrüstzeiten mit viel Zeit zum Krafttanken, Erholen, Aufatmen und neu Ausrichten. Wir buchen dazu ein komplettes Rüstzeithaus. Die Wochenenden stehen jeweils unter einem besonderen Thema und werden vom EvasUnterwegs-Team zusammen mit einer geladenen Referentin vorbereitet.

Tipp


Schon gewusst? Es gibt auch ein Angebot für Männer, Väter, Partner, Söhne ...:

manntrifftsich-freiberg.de

Evas in der Presse


Freie Presse vom 24.03.2018
Evas unter sich

Freie Presse

Freie Presse vom 22.07.2022:
Evas geben Mut und Kraft

Freie Presse

Freie Presse vom 19.06.2023
Frischer Wind im Kleiderschrank

Freie Presse

Kontakte


Wir freuen uns über Deine Rückmeldung!

Daniela Gneuß

evasuntersich@evas-freiberg.de

0178 2183420


Linda Meusel

feedback@evas-freiberg.de


Impressum | Datenschutz
Ev.-Luth. Jakobi-Christophorus-Kirchgemeinde Freiberg
jakobi-christophorus.de

© Evas Freiberg